Wahrig Wissenschaftslexikon aufbekommen - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

aufbekommen

aufbe|kom|men  〈V. t. 170; hat〉 Sy aufkriegen 1 öffnen können (Verschlossenes) 2 übertragen, zu erledigen bekommen (Hausaufgabe) ● ich bekomme das Schloss, die Tür nicht auf; wir haben heute in Mathematik sehr viel ~

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Dossiers

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Luft|rein|hal|te|ver|ord|nung  〈f. 20; unz.; Ökol.〉 Verordnung zur Reinhaltung der Luft, in der die Luftverunreinigungskonzentration in zulässige Immissionswerte klassifiziert wird (behördl. festgelegte Grenzwerte, bis zu denen luftfremde od. gesundheitsschädl. Stoffe in die Atmosphäre abgeleitet werden dürfen)

Deutsch|rock  〈m.; –s od. –; unz.; Mus.〉 Stilrichtung der Rockmusik mit deutschen Texten

Zoo|pa|ra|sit  〈[tso:o–] m. 16〉 Schmarotzer, der in od. auf Tieren lebt [<Zoo… ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige