Wahrig Wissenschaftslexikon aufbekommen - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

aufbekommen

aufbe|kom|men  〈V. t. 170; hat〉 Sy aufkriegen 1 öffnen können (Verschlossenes) 2 übertragen, zu erledigen bekommen (Hausaufgabe) ● ich bekomme das Schloss, die Tür nicht auf; wir haben heute in Mathematik sehr viel ~

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Liken und keine News mehr verpassen!

Anzeige

Mikroplastik jetzt auch in uns

Erstmals Plastikpartikel in menschlichen Kotproben nachgewiesen weiter

Nordatlantik: Klimawandel verschiebt Umwälzpumpe

Absinkzonen der atlantischen Umwälzströmung könnten sich stark verlagern weiter

Elefanten sind Zählgenies

Asiatische Dickhäuter erkennen Mengenunterschiede so gut wie wir weiter

Bessere Sepsis-Therapie dank KI?

Selbstlernende Systeme könnten bei der Behandlung von Blutvergiftungen helfen weiter

Wissenschaftslexikon

Me|tall|oxid  〈n. 11; Chem.〉 Verbindung eines Metalls mit Sauerstoff

hoch|ge|lobt  auch:  hoch ge|lobt  〈Adj.〉 sehr, besonders gelobt ... mehr

Do  I 〈n.; –, –; Mus.; ital. u. frz. Bez. für〉 Ton C, in der Tonika–Do–Methode jeweils der Grundton einer Tonleiter II 〈Abk. für〉 Donnerstag ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige