Wahrig Wissenschaftslexikon Auflösungsvermögen - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Auflösungsvermögen

Auf|lö|sungs|ver|mö|gen  〈n. 14; unz.〉 Sy Auflösung (4) 1 Fähigkeit, etwas aufzulösen 2 〈Messtech.〉 Vermögen eines Messgerätes, eng beieinanderliegende Messwerte noch als verschieden zu registrieren 3 〈Fot.; IT; TV〉 Fähigkeit eines fotograf. Objektivs, eines Monitors, die Einzelheiten scharf wiederzugeben 4 〈Psych.〉 Fähigkeit, sinnliche Wahrnehmungen zu unterscheiden

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Liken und keine News mehr verpassen!

Anzeige

Klimafolgen: Am teuersten für die Reichen?

Sozioökonomische Kosten pro Tonne ausgestoßenem CO2 für Indien, USA und Co besonders hoch weiter

Mittel gegen Zöliakie in Sicht?

Antikörperfragmente sollen Gluten im Körper unschädlich machen weiter

Unis halten Studienergebnisse zurück

Resultate vieler Arzneimittelstudien werden nicht regelkonform veröffentlicht weiter

Stoppuhr für den Quantensprung

Physiker ermitteln erstmals die absolute Dauer von Einsteins photoelektrischem Effekt weiter

Wissenschaftslexikon

Flug|per|so|nal  〈n.; –s; unz.〉 Personal an Bord eines Flugzeugs

Evo|lu|ti|ons|the|o|rie  〈[–vo–] f. 19〉 1 〈Biol.〉 = Abstammungslehre 2 〈Kosmologie〉 Theorie, nach der das Weltall in ständiger Expansion begriffen ist ... mehr

Krypt|or|chis|mus  auch:  Kryp|tor|chis|mus  〈m.; –, –chis|men; Med.〉 angeborene Entwicklungsstörung, bei der ein od. beide Hoden in der Bauchhöhle od. im Leistenkanal verbleiben u. nicht, wie normal, in den Hodensack hinabgestiegen sind ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige