Wahrig Wissenschaftslexikon aufpfropfen - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

aufpfropfen

aufpfrop|fen  〈V. t.; hat〉 1 ein Reis ~ aufsetzen, pfropfen 2 Grundpfähle ~ 〈Bauw.〉 verlängern 3 〈fig.〉 etwas ~ etwas nicht Passendes hinzufügen ● einzelne Stellen in diesem Buch wirken (wie) aufgepfropft 〈fig.〉 wie nachträglich hinzugesetzt, sie passen nicht zu den übrigen

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Äthyl|ace|tat  〈n. 11; Chem.〉 = Essigester; oV Ethylazetat ... mehr

dol|ce  〈[–t] Adj.; Mus.〉 sanft, lieblich ● ~ stil nuovo ”süßer neuer Stil“, im 13. Jh. der den Minnesang ablösende Stil der ital. Liebeslyrik ... mehr

Schul|sys|tem  〈n. 11〉 länderspezif. System von Art u. Anzahl der jeweils eingerichteten Schulformen sowie ihres Verhältnisses zueinander ● das deutsche, französische, US–amerikanische ~; die verschiedenen ~e miteinander vergleichen

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige