Wahrig Wissenschaftslexikon aufrücken - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

aufrücken

aufrü|cken  〈V. i.; ist〉 1 sich an den Vorder– od. Nebenmann anschließen; Sy aufschließen (III) 2 in einen höheren Dienstgrad aufsteigen ● er ist zum Abteilungsleiter aufgerückt

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Me|ga|lo|po|le  〈f. 19〉 aus zwei od. mehreren großen, nebeneinanderliegenden Städten bestehende Riesenstadt mit einer Häufung von Großstädten, Industrie–, Gewerbe– u. Verkehrsanlagen; Sy Megalopolis ... mehr

Psy|cho|lo|gin  〈f. 22〉 weibl. Psychologe

kon|ven|ti|o|nell  〈[–vn–] Adj.〉 auf den gesellschaftl. Konventionen beruhend, herkömmlich, förmlich ● ~e Redensart förml., nichtssagende Redensart; ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige