Wahrig Wissenschaftslexikon aufschieben - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

aufschieben

aufschie|ben  〈V. t. 212; hat〉 1 durch Schieben öffnen (Schiebetür) 2 auf etwas anderes schieben 3 〈Bgb.〉 in den Förderkorb schieben (Förderwagen) 4 〈fig.〉 hinausschieben, verschieben bis später, verzögern ● eine Reise, ein Vorhaben ~; etwas von einem Tage zum anderen ~; →a. aufheben

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung

Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Anzeige

Bücher

Wissenschaftslexikon

Kom|ple|ment|win|kel  〈m. 5; Math.〉 Winkel, der einen anderen Winkel zu 90° ergänzt; →a. Supplementwinkel ... mehr

me|di|a|ti|sie|ren  〈V. t.; hat〉 1 〈früher〉 aus der reichsunmittelbaren Stellung einem Landesherren unterwerfen 2 〈geh.〉 vermitteln ... mehr

un|lös|lich  〈Adj.; Chem.〉 nicht löslich ● ein in Wasser ~er Stoff

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige