Wahrig Wissenschaftslexikon aufschieben - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

aufschieben

aufschie|ben  〈V. t. 212; hat〉 1 durch Schieben öffnen (Schiebetür) 2 auf etwas anderes schieben 3 〈Bgb.〉 in den Förderkorb schieben (Förderwagen) 4 〈fig.〉 hinausschieben, verschieben bis später, verzögern ● eine Reise, ein Vorhaben ~; etwas von einem Tage zum anderen ~; →a. aufheben

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

♦ Elek|tro|den|span|nung  〈f. 20; unz.〉 die zw. zwei Elektroden liegende Spannung

♦ Die Buchstabenfolge elek|tr… kann in Fremdwörtern auch elekt|r… getrennt werden.

Al|li|ga|tor  〈m. 23; Zool.〉 Angehöriger einer Familie der Krokodile mit verhältnismäßig kurzer Schnauze: Alligatoridae [<span. el lagarto ... mehr

Me|di|an|wert  〈m. 1〉 = Mittelwert

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige