Wahrig Wissenschaftslexikon Augapfel - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Augapfel

Aug|ap|fel  〈m. 5u〉 1 〈Anat.〉 das Auge, i. e. S.: Bulbus Oculi 2 〈fig.〉 etwas Kostbares ● jmdn. od. etwas wie seinen ~ hüten

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

über|mä|ßig  I 〈Adj.〉 ohne Maß, zu stark, zu viel, zu sehr usw., übertrieben ● ~e Anstrengung, Besorgnis; ~es Intervall〈Mus.〉 durch einen Halbton chromatisch erweitertes I., z. B. c–gis; ... mehr

Gen|mu|ta|ti|on  〈f. 20〉 Strukturwandlung im Molekülbereich der die Erbsubstanz aufbauenden chemischen Verbindungen; Sy Punktmutation ... mehr

Haar|mü|cke  〈f. 19; Zool.〉 Angehörige einer Familie von Mücken mit fliegenartigem Aussehen, deren Larven an Gemüse u. Getreidesaatgut schädlich sind: Bibionidae

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige