Wahrig Wissenschaftslexikon Augenhöhle - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Augenhöhle

Au|gen|höh|le  〈f. 19; Anat.〉 knöcherne Höhle, in die der Augapfel eingebettet ist: Orbita

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Pi|a|nist  〈m. 16; Mus.〉 an der Hochschule ausgebildeter Musiker, der beruflich Klavier spielt [→ Piano ... mehr

Flie|gen|fal|le  〈f. 19; Bot.〉 = Venusfliegenfalle

bi|to|nal  〈Adj.〉 1 〈Mus.〉 auf zwei gleichzeitig verwendete Tonarten bezogen 2 〈Med.〉 doppelt tönend ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige