Wahrig Wissenschaftslexikon Augentrost - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Augentrost

Au|gen|trost  〈m. 1; unz.; Bot.〉 Angehöriger einer Gattung der Rachenblütler, kleines, halbparasitisches Kraut: Euphrasia ● du bist mein ~ 〈fig.; poet.〉 mein Liebstes, meine ganze, einzige Freude [nach dem dunklen Fleck in der Mitte der Blüte, der der menschl. Pupille ähnelt]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Liken und keine News mehr verpassen!

Anzeige

Kelten: Köpfe als Trophäen

Keltische Volksgruppen balsamierten die Köpfe ihrer getöteten Feinde ein weiter

Antarktis: Rätsel um "verschwundene" Eisseen

Radarmessungen finden keine Spur mehr von vermeintlichen subglazialen Seen weiter

Sonnensturm: "Streifschuss" im Jahr 1972

Extremer Sonnensturm im August 1972 war stärker als bisher gedacht weiter

Skurril: Formel für die perfekte Pizza

Forscher ermitteln physikalische Hintergründe des Pizzabackens weiter

Wissenschaftslexikon

Am|pere  〈[ampr] n.; – od. –s, –; El.; Zeichen: A〉 Maßeinheit der elektr. Stromstärke [nach dem frz. Mathematiker u. Physiker André Marie Ampère, ... mehr

Kla|vier|schu|le  〈[–vir–] f. 19; Mus.〉 Buch zum Klavierunterricht

Streich|mu|sik  〈f. 20〉 von Streichern gespielte Musik, Musik für Streicher

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige