Wahrig Wissenschaftslexikon Augustinerorden - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Augustinerorden

Au|gus|ti|ner|or|den  〈m. 4; unz.〉 im Mittelalter gegründeter, weit verbreiteter Mönchsorden [nach dem hl. Augustinus, 354–430]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Liken und keine News mehr verpassen!

Anzeige

Proxima b: Wasser von Kometen?

Erdzwilling könnte dank Einschlägen von Exokometen wasserreich sein weiter

Das "Ur-Kilogramm" hat ausgedient

Generalkonferenz für Maß und Gewicht verabschiedet neues Einheitensystem weiter

Pestizid Chlorpyrifos: Fragwürdige Zulassung?

Zulassungsstudie verschwieg offenbar potenzielle Gesundheitsgefahren weiter

Verdauung beginnt schon vor dem Essen

Allein das Riechen und Sehen von Nahrung aktiviert Verdauungsprozesse in der Leber weiter

Wissenschaftslexikon

Ge|or|gi|ne  〈f. 19〉 = Dahlie [nach dem Petersburger Botaniker J. G. Georgi, ... mehr

Ein|weg|sprit|ze  〈f. 19; Med.〉 Injektionsspritze, die nur für einmaligen Gebrauch bestimmt ist

No|bel|preis  〈m. 1〉 jährlich verliehener Preis für die besten Leistungen auf den Gebieten der Physik, Chemie, Medizin, Literatur, Wirtschaftswissenschaft u. zur Förderung des Weltfriedens [nach dem schwed. Chemiker Alfred Nobel, ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige