Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Aura

Au|ra  〈f.; –, Au|ren〉 1 okkulte Strahlungserscheinungen, die einen Menschen (angeblich) umgeben 2 〈Med.〉 Sinnesempfindungen verschiedener Art vor Anfällen, auch vor See– u. Luftkrankheit 3 〈fig.〉 Gesamtheit der Wirkungen, die von einem Menschen ausgehen [lat., ”Lufthauch, Luft“]

Anzeige

DAMALS | Aktuelles Heft

Bildband DAMALS Galerie

Der Podcast zur Geschichte.

Geschichten von Alexander dem Großen bis ins 21. Jahrhundert. 2x im Monat reden zwei Historiker über ein Thema aus der Geschichte. In Kooperation mit DAMALS – Das Magazin für Geschichte.

Hören Sie hier die aktuelle Episode:

Anzeige

Wissenschaftslexikon

Som|mer|flie|der  〈m. 3; Bot.〉 Zierstrauch mit violetten Blütenrispen, die gern von Schmetterlingen aufgesucht werden: Buddleia variabilis

Po|ly|pho|nie  〈f. 19; unz.〉 = Polyfonie

Dry|as  〈f.; –; unz.; Bot.〉 zur Gattung der Rosengewächse gehörender Zwergstrauch, der besonders in Hochgebirgen sowie in arktischen u. subarktischen Gebieten wächst, Silberwurz [lat., ”Baumnymphe“]

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige