Wahrig Wissenschaftslexikon Aureole - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Aureole

Au|re|o|le  〈f. 19〉 1 Heiligenschein um die ganze Gestalt 2 〈Astron.〉 kreisförmige Lichterscheinung um Sonne od. Mond infolge Wolkendunstes 3 〈Bgb.〉 bläul. Lichterscheinung an Grubenlampen bei Auftreten von Grubengas [<lat. aureolus ”golden, schön, herrlich“; zu lat. aurum ”Gold“]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Dossiers

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

hoch|spe|zi|a|li|siert  auch:  hoch spe|zi|a|li|siert  〈Adj.〉 in besonderem Maße spezialisiert ... mehr

Ge|schlechts|or|gan  〈n. 11; Biol.; Med.〉 der geschlechtlichen Vereinigung u. Fortpflanzung dienendes Organ der Tiere u. des Menschen; Sy Begattungsorgan ... mehr

Bryo|nie  〈[–nj] f. 19; Bot.〉 Angehörige einer Gattung der Kürbisgewächse, Kletterpflanze: Bryonia [<grch. bryonia ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige