Wahrig Wissenschaftslexikon ausasten - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

ausasten

ausas|ten  〈V. t.; hat; Forstw.〉 Bäume ~ Äste u. trockenes Holz in der Baumkrone entfernen, auslichten; oV ausästen

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

♦ An|thro|po|so|phie  〈f. 19; unz.〉 von R. Steiner (1861–1925) begründete Lehre vom Menschen in seiner Beziehung zur übersinnl. Welt

♦ Die Buchstabenfolge an|thr… kann in Fremdwörtern auch anth|r… getrennt werden.

Amei|se  〈f. 19; Zool.〉 Angehörige einer zu den Hautflüglern gehörenden Familie staatenbildender Insekten: Formicidae; Sy Emse ... mehr

geo|ma|gne|tisch  auch:  geo|mag|ne|tisch  〈Adj.〉 den Geomagnetismus betreffend, zu ihm gehörig, dem Geomagnetismus unterliegend, erdmagnetisch ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige