Wahrig Wissenschaftslexikon ausasten - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

ausasten

ausas|ten  〈V. t.; hat; Forstw.〉 Bäume ~ Äste u. trockenes Holz in der Baumkrone entfernen, auslichten; oV ausästen

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Was|ser|stoff|per|oxid  〈n. 11; unz.; Chem.〉 farblose, stark oxidierende, bes. zum Bleichen verwendete Flüssigkeit

Zym|bal  〈n. 11 od. n. 15; Mus.〉 Zimbal, Zimbel

Bild|schirm|scho|ner  〈m. 3; IT〉 Programm (meist in Form sich bewegender Ansichten od. Bilder), das sich nach einer bestimmten inaktiven Zeit einschaltet u. damit vermeidet, dass sich das Monitorbild in die Leuchtschicht einbrennt

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige