Wahrig Wissenschaftslexikon ausasten - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

ausasten

ausas|ten  〈V. t.; hat; Forstw.〉 Bäume ~ Äste u. trockenes Holz in der Baumkrone entfernen, auslichten; oV ausästen

Anzeige

DAMALS | Aktuelles Heft

Bildband DAMALS Galerie

Anzeige

Wissenschaftslexikon

♦ Vit|a|min  〈[vit–] n. 11; Biochem.〉 meist von Pflanzen gebildeter Wirkstoff, der für Tiere u. Menschen zur Steuerung bestimmter organ. Prozesse benötigt wird ● ~ B 〈fig.; umg.; scherzh.〉 nützliche, einflussreiche Beziehungen, Kontakte; ... mehr

♦ Mi|kro|be  〈f. 19; Biol.〉 = Mikroorganismus [<frz. microbe ... mehr

Axil|lar|knos|pe  〈f. 19; Bot.〉 in der Blattachsel stehende Knospe

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige