Wahrig Wissenschaftslexikon ausbilden - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

ausbilden

ausbil|den  〈V.; hat〉 I 〈V. t.〉 1 weiterbilden, entwickeln, vervollkommnen (Fähigkeiten) 2 schulen, lehren (Schüler, Lehrlinge, Nachwuchs) 3 militär. unterweisen, trainieren 4 gestalten, formen 5 hervorbringen, entstehen lassen ● seine Stimme ~ singen lernen, Gesang studieren; er ist am Konservatorium ausgebildet (worden); sie lässt sich als, zur Schauspielerin ~; sich an einem Instrument, einer Waffe ~ (lassen); sich in der Malerei ~; sie ist ausgebildete Röntgenassistentin; die Pflanzen bilden Knospen aus II 〈V. refl.〉 sich ~ sich entwickeln, entstehen ● im 19. Jh. bildete sich der histor. Roman aus

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Liken und keine News mehr verpassen!

Anzeige

Wissenschaftslexikon

Epi|pho|ra  〈f.; –; unz.〉 1 〈Med.〉 verstärkter Tränenfluss 2 〈Rhet.〉 Wiederholung eines Wortes am Ende mehrerer aufeinanderfolgender Sätze od. Satzteile; ... mehr

h  I 〈n.; –, – od. –s; Mus.〉 Tonbez., Grundton der h–Moll–Tonleiter II 〈ohne Artikel; Mus.; Abk. für〉 h–Moll (Tonartbez.) ... mehr

Me|di|en  〈Pl. von〉 Medium ● neue ~

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige