Wahrig Wissenschaftslexikon ausdauernd - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

ausdauernd

ausdau|ernd  〈Adj.〉 1 beharrlich, zäh, geduldig, nicht ermüdend 2 〈Bot.〉 mehrere Jahre hindurch fortlebend ● ein ~er Läufer

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

In|su|lin|schock  〈m. 6; Med.〉 durch zu hohe Insulingaben od. bei einer Geschwulst des Inselorgans eintretender Schockzustand (nicht mehr angewandte Behandlungsmethode bei Schizophrenie u. endogenen Depressionen); →a. Hypoglykämie ... mehr

Er|folgs|er|leb|nis  〈n. 11; Psych.〉 Erlebnis des Erfolgs einer eigenen Handlung ● er braucht endlich ein ~, um sein Selbstbewusstsein wiederzugewinnen

Ex|plo|si|on  〈f. 20〉 1 sehr plötzliche Krafteinwirkung aufgrund sich rasch ausbreitender Gase od. Dämpfe 2 〈i. e. S.〉 sehr schnell verlaufende chemische Umsetzung von Sprengstoffen; ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige