Wahrig Wissenschaftslexikon ausdifferenzieren - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

ausdifferenzieren

ausdif|fe|ren|zie|ren  〈V. t.; hat〉 1 Differenzen sichtbar machen, Unterschiede hervorheben, verfeinern 2 ein Ganzes in kleinere Einheiten unterteilen 3 〈Soziol.〉 sich in einem Differenzierungsprozess von etwas lösen ● ein Thema, einen Plan ~

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung

Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Anzeige

Dossiers

Bücher

Wissenschaftslexikon

Pflan|zen|ge|sell|schaft  〈f. 20〉 sich aus verschiedenen Arten zusammensetzende Gruppe von Pflanzen mit gleichen od. ähnlichen ökologischen Ansprüchen

Re|haut  〈[ro] m. 6; Mal.〉 lichte, hervorgehobene Stelle (auf Gemälden) [frz.; zu haut ... mehr

Va|ri|e|tät  〈[vari–] f. 20〉 1 〈allg.〉 Verschiedenheit, Andersartigkeit 2 〈Biol.; Abk.: var.〉 in einem od. mehreren Merkmalen von einem Standardtyp abweichende Form eines Lebewesens, Abart ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige