Wahrig Wissenschaftslexikon ausdrucken - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

ausdrucken

ausdru|cken  〈V. t.; hat〉 1 zu Ende drucken, fertigdrucken 2 〈IT〉 Daten über einen Drucker ausgeben ● die Auflage ist schon, noch nicht ausgedruckt; die Stelle druckt nicht schön aus ist unsauber u. schlecht lesbar

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Dossiers

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

♦ Aus|tro|pop  〈m. 6; unz.〉 Popmusik aus Österreich, häufig in österreichischem Dialekt gesungen

♦ Die Buchstabenfolge aus|tr… kann in Fremdwörtern auch aust|r… getrennt werden.

Pan|ni|ku|li|tis  〈f.; –, –ti|den; Med.〉 Entzündung des Unterhautfett– u. Bindegewebes [<lat. panniculus ... mehr

Hy|a|zin|the  〈f. 19; Bot.〉 Angehörige einer Gattung der Liliengewächse, Zwiebelgewächs mit in lockeren od. dichten Trauben stehenden, röhrenförmigen od. glockenförmigen Blüten: Hyacinthus, (i. e. S.) H. orientalis [<grch. hyakinthos ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige