Wahrig Wissenschaftslexikon ausfeilen - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

ausfeilen

ausfei|len  〈V. t.; hat〉 1 〈Handwerk〉 durch Feilen glätten 2 〈fig.〉 glätten, vervollkommnen (Stil) 3 gründlich ausarbeiten ● ausgefeilte Technik, Strategie; die Details müssen wir noch ~

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Chlo|ro|form  〈[klo–] n. 11; unz.; Chem.〉 farblose, alkohollösliche, nichtbrennbare Flüssigkeit, die früher bei Narkosen verwendet wurde [<Chlor ... mehr

Ge|lenk|pfan|ne  〈f. 19; Anat.〉 pfannenartige Höhlung, in die der Gelenkkopf eingreift; Sy Gelenkhöhle ... mehr

Gy|nä|ko|lo|gie  〈f. 19; unz.〉 = Frauenheilkunde [<grch. gyne, ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige