Wahrig Wissenschaftslexikon ausflocken - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

ausflocken

ausflo|cken  I 〈V. t.; hat〉 einen Stoff ~ 〈Chem.〉 in nicht kristalliner (amorpher) Form ausfällen II 〈V. i.; ist〉 sich als Flocken abscheiden

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Dossiers

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Mo|de|schöp|fe|rin  〈f. 22〉 weibl. Modeschöpfer; Sy Modedesignerin ... mehr

ma|ri|nie|ren  〈V. t.; hat〉 in Marinade einlegen (Fisch, Fleisch) ● marinierter Hering [<frz. mariner; ... mehr

au|ßer|mit|tig  〈Adj.; Tech.〉 ausmittig, exzentrisch

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige