Wahrig Wissenschaftslexikon ausgeben - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

ausgeben

ausge|ben  〈V. 143; hat〉 I 〈V. t.〉 1 weg–, her–, fortgeben, bezahlen (Geld) 2 verteilen (Essen) 3 (zum Verkauf) herausgeben, herausbringen, in Umlauf setzen (Aktien, Briefmarken, Fahrscheine, Eintrittskarten) 4 bekanntgeben (Befehle, Parole) 5 jmdn., etwas als/für jmdn., etwas ~ jmdn., etwas fälschlich als jmd. andern, etwas anderes bezeichnen 6 〈umg.〉 spendieren 7 〈IT〉 einen Text ~ drucken ● mit vollen Händen Geld ~; einen ~, eine Runde ~ 〈umg.〉 für jeden im geselligen Kreis ein Getränk spendieren; er gibt sich als Ire aus (ist es aber nicht); er gibt sich für den Sohn des X aus; er hat den Hund als reinrassig ausgegeben hat erklärt, dass der Hund reinrassig sei, obwohl er es nicht ist II 〈V. i.〉 Ertrag bringen, ausgiebig sein, weit, lange reichen ● diese Wolle gibt viel aus III 〈V. refl.〉 sich ~ sich verausgaben, seine Kraft verbrauchen

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Liken und keine News mehr verpassen!

Anzeige

Wo liegt der Heimatstern von 'Oumuamua?

Astronomen verfolgen Flugbahn von interstellarem "Besucher" bis zu vier Kandidaten zurück weiter

Im "Keller" der Erde wimmelt es

Quadrilliarden Mikroben leben im kontinentalen Untergrund weiter

Galileo Galilei "zensierte" sich selbst

Entdeckung eines verschollenen Briefes zeigt kirchenfreundlichere Korrekturen weiter

Staubstürme auf dem Titan entdeckt

Saturnmond ist nach Mars und Erde der dritte bekannte Himmelskörper mit Sandstürmen weiter

Wissenschaftslexikon

tra|gen  〈V. 260; hat〉 I 〈V. t.〉 jmdn. od. etwas ~ 1 stützen, stützend halten 2 beim Gehen in der Hand, im Arm, auf der Schulter, dem Rücken halten ... mehr

Kor|nel|kir|sche  〈f. 19; Bot.〉 Art des Hartriegels, Zierstrauch: Cornus mas; Sy Herlitze ... mehr

♦ As|tro|graph  〈m. 16〉 = Astrograf

♦ Die Buchstabenfolge as|tr… kann in Fremdwörtern auch ast|r… getrennt werden.
» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige