Wahrig Wissenschaftslexikon auskratzen - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

auskratzen

auskrat|zen  〈V.〉 I 〈V. t.; hat〉 1 durch Kratzen entfernen 2 〈Med.〉 = ausschaben (2) ● ich könnte ihm vor Wut glatt die Augen ~ 〈fig.; umg.〉 II 〈V. i.; ist; umg.〉 ausreißen, weglaufen

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung

Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Anzeige

Bücher

Wissenschaftslexikon

Tes|ti|kel|hor|mon  〈n. 11〉 männliches Keimdrüsenhormon

Hemm|stoff  〈m. 1〉 Substanz, die chem. bzw. biochem. Reaktionen hemmt bzw. verhindert; →a. Inhibitor ... mehr

Sub|spe|zi|es  〈[–tsje:s] f.; –, –; Biol.〉 Unterart, Rasse [<lat. sub ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige