Wahrig Wissenschaftslexikon auskratzen - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

auskratzen

auskrat|zen  〈V.〉 I 〈V. t.; hat〉 1 durch Kratzen entfernen 2 〈Med.〉 = ausschaben (2) ● ich könnte ihm vor Wut glatt die Augen ~ 〈fig.; umg.〉 II 〈V. i.; ist; umg.〉 ausreißen, weglaufen

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Ami|ant  〈m. 1; unz.; Min.〉 langfaseriges, grasgrünes, seidenglänzendes Mineral [<grch. amiantos ... mehr

Kreis|kol|ben|mo|tor  〈m. 23〉 = Drehkolbenmotor

Sol|mi|sa|ti|on  〈f. 20; unz.; Mus.〉 1 System von Silben, mit denen die Töne der diaton. Tonleiter bezeichnet werden 2 Verfahren, mit diesen Tonsilben die Tonvorstellung zu bilden u. zu festigen, angebl. Anfang des 11. Jh. von Guido von Arezzo entwickelt ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige