Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Auskultation

Aus|kul|ta|ti|on  〈f. 20; Med.〉 Abhorchen der Körpergeräusche (bes. von Herz u. Lunge) mit Ohr od. Stethoskop [<lat. auscultatio ”das Horchen“]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Videoportal zur deutschen Forschung

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Lehr|lings|aus|bil|dung  〈f. 20〉 gesetzlich geregelte Ausbildung eines Lehrlings

Ein|he|ri|er  〈m. 3; nord. Myth.〉 gefallener Kämpfer in Walhall [<altnord. einheri ... mehr

ent|ker|nen  〈V. t.; hat〉 1 von den Kernen, vom Kerngehäuse befreien (Kernobst) 2 〈fälschl. für〉 entsteinen ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige