Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Auskultation

Aus|kul|ta|ti|on  〈f. 20; Med.〉 Abhorchen der Körpergeräusche (bes. von Herz u. Lunge) mit Ohr od. Stethoskop [<lat. auscultatio ”das Horchen“]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Ver|kehrs|re|gel  〈f. 21〉 = Verkehrsvorschrift

Bun|des|an|walt  〈m. 1u; Rechtsw.〉 1 Beamter der Staatsanwaltschaft am Bundesgerichtshof 2 〈Schweiz〉 Staatsanwalt in Bundesstrafsachen, Chef der polit. Polizei ... mehr

Gramm|mo|le|kül  〈n. 11; Chem.〉 Masseneinheit, diejenige Menge eines Stoffes, deren Masse identisch dem Molekulargewicht in Gramm ist; Sy Grammmol; ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige