Wahrig Wissenschaftslexikon Ausläufer - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Ausläufer

Aus|läu|fer  〈m. 3〉 1 letzter, flacher od. schmaler werdender Berg eines Gebirgsmassivs, Vorberg 2 〈Bot.〉 Seitentrieb, Spross; Sy Stolo 3 〈Meteor.〉 vorgeschobener Teil eines Hochs od. Tiefs (Tief~) 4 〈schweiz.〉 Austräger, Bote (eines Geschäfts)

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Dossiers

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Li|pa|se  〈f. 19; Biochem.〉 im Verdauungskanal des Menschen u. der Tiere sowie in Pflanzensamen vorkommendes, Fett in Fettsäuren u. Glycerin spaltendes Enzym [zu grch. lipos ... mehr

Ara|bis|tik  〈f.; –; unz.〉 Lehre von der arabischen Sprache u. Literatur

Log|da|tei  〈f. 18; IT〉 durch das Protokollieren bestimmter Vorgänge (z. B. Anfragen im Internet) entstandene Datei

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige