Wahrig Wissenschaftslexikon auslaugen - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

auslaugen

auslau|gen  〈V. t.; hat〉 1 〈Chem.〉 etwas ~ lösliche Substanzen durch Lösungsmittel aus festen Gemengen extrahieren, herauswaschen, herausziehen 2 〈fig.〉 jmdn. ~ erschöpfen, aufreiben ● ich bin ausgelaugt 〈fig.〉 erschöpft, kraftlos

Anzeige

DAMALS | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Wissenschaftslexikon

Brat|sche  〈f. 19; Mus.〉 Streichinstrument, etwas größer als die Violine u. eine Quinte tiefer gestimmt; Sy Altgeige ... mehr

Man|go|baum  〈m. 1u; Bot.〉 Indischer ~ Sumachgewächs mit lanzettförmigen Blättern u. länglichen bis kugeligen gelben Früchten, die als Obst gegessen werden: Mangifera indica

Bio|rhyth|mus  〈m.; –; unz.〉 rhythmischer Lebensablauf (von Organismen); oV Biorhythmik ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige