Wahrig Wissenschaftslexikon ausliefern - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

ausliefern

auslie|fern  〈V. t.; hat〉 1 zum Verkauf ausgeben (Ware, Bücher) 2 aushändigen, übergeben 3 〈Rechtsw.〉 dem Heimatstaat, der zuständigen Gerichtsbarkeit übergeben ● einen geflohenen Verbrecher ~; Gefangene dem Feind ~; die erste Auflage wird im Mai ausgeliefert; jmdm. od. einer Sache (z. B. Unwetter) völlig ausgeliefert sein schutzlos preisgegeben sein

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Dossiers

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Po|ly|sac|cha|rid  〈[–xa–] n. 11; fachsprachl.〉 = Polysacharid

Schwal|be  〈f. 19; Zool.〉 Angehörige einer Familie kleiner Singvögel mit kurzen, nicht zum Laufen geeigneten Beinen: Hirundinidae ● eine ~ macht noch keinen Sommer 〈Sprichw.〉 aus einem Einzelfall kann man nicht auf das Allgemeine schließen ... mehr

Am|phet|a|min  auch:  Am|phe|ta|min  〈n.; –s; unz.; Pharm.〉 Stoff mit anregender Wirkung auf das zentrale Nervensystem ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige