Wahrig Wissenschaftslexikon ausloggen - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

ausloggen

auslog|gen  〈V. t.; hat; IT〉 Ggs einloggen 1 etwas ~ beenden, abschalten, ausmachen (Computer, Programm) 2 jmdn. od. sich ~ von einem Computer(programm) abmelden [zu engl. log ”eintragen“]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Liken und keine News mehr verpassen!

Anzeige

Proxima b: Wasser von Kometen?

Erdzwilling könnte dank Einschlägen von Exokometen wasserreich sein weiter

Marianengraben schluckt Wasser

Subduktionszone transportiert weit mehr Wasser in den Erdmantel als gedacht weiter

Supernova-Vorgänger aufgespürt

Astronomen finden erstmals möglichen Vorgängerstern einer Supernova vom Typ 1c weiter

Ernährung: Wie viel Fett ist gesund?

Die ideale und allgemeingültige "Formel" für die gesunde Ernährung gibt es nicht weiter

Wissenschaftslexikon

Si|lo  〈n. 15; Landw.〉 1 hoher (kastenförmiger) Speicher für das Lagern von Getreide od. anderem Schüttgut (Getreide~) 2 (abgedeckte) Grube od. hoher Behälter für die Bereitung von Silage ... mehr

Psa|li|gra|fie  〈f. 19; unz.〉 Kunst des Scherenschnittes; oV Psaligraphie ... mehr

♦ Fi|bro|se  〈f. 19; Med.〉 krankhafte Vermehrung von Bindegewebe (Lungen~)

♦ Die Buchstabenfolge fi|br… kann in Fremdwörtern auch fib|r… getrennt werden.
» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige