Wahrig Wissenschaftslexikon Ausmärker - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Ausmärker

Aus|mär|ker  〈m. 3; Rechtsw.; veraltet〉 jmd., der nicht zur Gemeinde gehört

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Ge|richts|schrei|ber  〈m. 3; Rechtsw.〉 1 〈früher〉 Urkundsbeamter der Geschäftsstelle eines Gerichts 2 〈schweiz.〉 Leiter der Gerichtsstelle ... mehr

tal|jen  〈V. t.; hat; Mar.〉 aufwinden, straffen [zu lat. talea ... mehr

Ve|ris|mus  〈[ve–] m.; –; unz.〉 Strömung in Literatur, bildender Kunst, Malerei u. Schauspiel, die die Wirklichkeit krass naturalistisch u. unreflektiert darstellt [nlat.; zu lat. verus ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige