Wahrig Wissenschaftslexikon ausrücken - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

ausrücken

ausrü|cken  I 〈V. i.; ist〉 1 ausmarschieren (Truppe) 2 〈umg.〉 ausreißen, davonlaufen ● das Kind ist von zu Hause ausgerückt 〈umg.〉 II 〈V. t.; hat〉 1 〈Typ.〉 vorrücken, vor dem linken Rand beginnen (Zeilen) 2 vom Mittelpunkt wegrücken 3 〈Tech.〉 abkoppeln, vom Antrieb trennen

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Bak|te|ri|zid  〈n. 11〉 Bakterien tötende Substanz

Blut|flüs|sig|keit  〈f. 20; unz.; Med.〉 = Blutplasma

links|dre|hend  〈Adj.; Phys.; Chem.〉 die Ebene des polarisierten Lichts nach links drehend; Sy lävogyr; ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige