Wahrig Wissenschaftslexikon ausrüsten - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

ausrüsten

ausrüs|ten  〈V. t.; hat〉 1 mit allem Nötigen versehen, ausstatten (Expedition, Schiff) 2 〈fig.〉 mit dem nötigen (geistigen) Rüstzeug versehen ● Gewebemechanisch u. chemisch–physikalisch nachbehandeln; Truppen ~ ● sportlich gut ausgerüstet sein ● sich für eine Reise ~; jmdn. mit Waffen, Werkzeug, Mannschaften usw. ~; mit guten Vorsätzen ausgerüstet sein〈fig.〉

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Dossiers

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Re|ak|tor|tech|nik  〈f. 20; unz.; Kernphys.〉 Teilgebiet der Technik, das sich mit den techn. Problemen beim Bau u. Betrieb von Kernreaktoren befasst

tri|go|no|me|trisch  auch:  tri|go|no|met|risch  〈Adj.〉 auf Trigonometrie beruhend, mit ihrer Hilfe ... mehr

Hä|mor|rho|i|de  〈f. 19; meist Pl.; Med.〉 Mastdarmkrampfader, die als knotenförmige Erweiterung der unteren Mastdarmvenen auftritt; oV Hämorride ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige