Wahrig Wissenschaftslexikon ausrüsten - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

ausrüsten

ausrüs|ten  〈V. t.; hat〉 1 mit allem Nötigen versehen, ausstatten (Expedition, Schiff) 2 〈fig.〉 mit dem nötigen (geistigen) Rüstzeug versehen ● Gewebemechanisch u. chemisch–physikalisch nachbehandeln; Truppen ~ ● sportlich gut ausgerüstet sein ● sich für eine Reise ~; jmdn. mit Waffen, Werkzeug, Mannschaften usw. ~; mit guten Vorsätzen ausgerüstet sein〈fig.〉

Anzeige

DAMALS | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Wissenschaftslexikon

geo|che|misch  〈[–çe–] Adj.〉 auf der Geochemie beruhend, zu ihr gehörend

Zwi|schen|gas  〈n. 11; unz.; früher bei Kfz〉 zw. zwei Schaltvorgängen dem Motor zusätzlich zugeführtes Gas zur Erhöhung der Motordrehzahl

Schwin|gung  〈f. 20〉 die zeitl. sich wiederholende Zu– u. Abnahme einer physikal. Größe, z. B. das Hin– u. Herschwingen einer Feder od. Saite, von Licht– u. Materiewellen; Sy Oszillation ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige