Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Aussatz

Aus|satz  〈m.; –es; unz.; Med.〉 chron. Infektionskrankheit mit Veränderungen der Haut, der Nerven u. Knochen; Sy Lepra [<ahd. uzsazeo ”einer, der von der Gesellschaft ausgesetzt ist“]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Videoportal zur deutschen Forschung

Dossiers

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Zie|sel  〈m. 5; Zool.〉 mit dem Eichhörnchen verwandtes osteurop. Nagetier mit Backentaschen, das in Erdhöhlen Vorräte anlegt: Citellus citellus [<mhd. zisel ... mehr

Text|auf|ga|be  〈f. 19; Math.〉 Rechenaufgabe, die in einem Text beschrieben wird

Ko|va|ri|anz  〈a. [–va–′–] f. 20〉 1 〈Math.; Phys.〉 Gleichbleiben der Form bestimmter Gleichungen 2 〈Statistik〉 gegenseitiges Abhängigkeitsverhältnis zweier Größen ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige