Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Ausscheidung

Aus|schei|dung  〈f. 20〉 1 das Ausscheiden; Sy Exkretion 2 = Ausscheidungsprodukt 3 〈kurz für〉 Ausscheidungskampf, –runde, –spiel 4 〈Met.〉 Absonderung von Kristalliten aus einer Schmelze heraus ● menschliche, tierische ~en Kot, Harn, Schweiß

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Bouf|fon|ne|rie  〈[buf–] f. 19; bes. Theat.〉 Ulk, Scherz, Spaßhaftigkeit, Possenreißerei [frz.]

in|du|rie|ren  〈V. i.; ist; Med.〉 sich verhärten (von Muskeln u. Geweben)

zin|ga|re|se  〈Adj.; Mus.〉 die Zingaresca betreffend, in der Art u. Weise der Zigeunermusik [ital.]

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige