Wahrig Wissenschaftslexikon Austauscher - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Austauscher

Aus|tau|scher  〈m. 3; Chem.〉 Stoff, der infolge großer innerer Oberfläche Atome, Moleküle od. Ionen anderer Stoffe verschieden stark adsorbiert od. chem. bindet, wodurch sich eine Teilchenart gegen eine andere austauschen lässt

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Va|nil|le  〈a. [vanilj] f. 19; unz.〉 1 〈Bot.〉 1.1 Angehörige einer Gattung der Orchideen: Vanilla  1.2 Echte ~ Pflanze mit zylindrischen Früchten, die nach Fermentierung ein charakteristisches Aroma erhalten: Vanille planifolia ... mehr

Trop|fen  〈m. 4〉 1 kleine Menge Flüssigkeit in charakterist. Form, etwa der eines Eies od. einer Kugel (Regen~, Schweiß~, Wasser~) 2 〈fig.〉 kleine Menge od. kleiner Rest Flüssigkeit, Schluck ... mehr

Son|nen|wa|gen  〈m. 4; unz.; grch. Myth.〉 der Wagen des Sonnengottes Helios, in dem dieser täglich über den Himmel fährt

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige