Wahrig Wissenschaftslexikon Ausweis - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Ausweis

Aus|weis  〈m. 1〉 1 Urkunde, die etwas (Mitgliedschaft, Zugehörigkeit, Persönlichkeit) beglaubigt (Mitglieds~, Personal~, Schüler~, Studenten~) 2 Urkunde als Berechtigungsnachweis (Ermäßigungs~, Theater~) ● einen ~ ausstellen, beantragen, vorzeigen; nach ~ des Kontos laut Kontostand, laut Kontoauszug; nach ~ der Statistik wie die Statistik zeigt

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Ober|flä|chen|span|nung  〈f. 20; Phys.〉 an der Oberfläche (von Flüssigkeiten) wirkende Spannung

Ge|hirn|haut  〈f. 7u; Anat.〉 aus drei Schichten bestehende Haut, die Gehirn u. Rückenmark umhüllt: Meninx

Le|the  〈f. 19; unz.〉 1 〈grch. Myth.〉 Unterweltsstrom, aus dem die Toten Vergessenheit trinken 2 〈fig.〉 das Vergessen selbst ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige