Wahrig Wissenschaftslexikon Ausweis - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Ausweis

Aus|weis  〈m. 1〉 1 Urkunde, die etwas (Mitgliedschaft, Zugehörigkeit, Persönlichkeit) beglaubigt (Mitglieds~, Personal~, Schüler~, Studenten~) 2 Urkunde als Berechtigungsnachweis (Ermäßigungs~, Theater~) ● einen ~ ausstellen, beantragen, vorzeigen; nach ~ des Kontos laut Kontostand, laut Kontoauszug; nach ~ der Statistik wie die Statistik zeigt

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Liken und keine News mehr verpassen!

Anzeige

Marianengraben schluckt Wasser

Subduktionszone transportiert weit mehr Wasser in den Erdmantel als gedacht weiter

Supernova-Vorgänger aufgespürt

Astronomen finden erstmals möglichen Vorgängerstern einer Supernova vom Typ 1c weiter

Ernährung: Wie viel Fett ist gesund?

Die ideale und allgemeingültige "Formel" für die gesunde Ernährung gibt es nicht weiter

Campi Flegrei: Erwacht der Supervulkan?

Phlegräische Felder bei Neapel könnten auf einen neuen Caldera-Ausbruch zusteuern weiter

Wissenschaftslexikon

…id  〈Nachsilbe; zur Bildung sächl. Subst.; n. 11; Chem.〉 (zur Bezeichnung von Verbindungen zwischen Elementen, Derivate der im Stamm genannten Verbindung od. Verbindungsgruppe), z. B. Chlorid, Nitrid, Glykosid

So|na|ti|ne  〈f. 19; Mus.〉 kleine Sonate [<ital. sonatina, ... mehr

Kern|la|dungs|zahl  〈f. 20; Phys.〉 Anzahl der positiv elektr. Elementarladungen, die ein Atomkern hat, also die Zahl der Protonen im Kern, entspricht der Ordnungszahl

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige