Wahrig Wissenschaftslexikon Autoinfektion - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Autoinfektion

Au|to|in|fek|ti|on  〈f. 20; Med.〉 Infektion des eigenen Körpers durch einen Erreger, der bereits im Körper vorhanden ist [<grch. autos ”selbst“ + Infektion]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Was|ser|lin|se  〈f. 19; Bot.〉 Angehörige einer Gattung der Wasserlinsengewächse (Lemnaceae), Schwimmpflanze mit zurückgebildeten Blüten: Lemna; Sy Entenflott ... mehr

Zie|ge  〈f. 19〉 1 〈Zool.〉 1.1 Angehörige einer Gattung der Horntiere mit kräftigen Hörnern u. rauem Fell: Capra  1.2 ein Karpfenfisch in Küstengewässern, der zur Laichzeit in Flüsse zieht: Pelecus cultratus ... mehr

Heiz|bad  〈n. 12u〉 beheizbare Vorrichtung in chem. Laboratorien, die eine Flüssigkeit (z. B. Wasser) od. ein Gas (z. B. erhitzte Luft) als Wärmeübertragungsmittel zw. Wärmequelle u. Reaktionsgefäß enthält

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige