Wahrig Wissenschaftslexikon Autointoxikation - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Autointoxikation

Au|to|in|to|xi|ka|ti|on  〈f. 20; Med.〉 Selbstvergiftung (durch Fäulnisprodukte im eigenen Körper, z. B. im Darm) [<grch. autos ”selbst“ + Intoxikation]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Bu|che  〈f. 19; Bot.〉 Laubbaum mit silbriger, glatter Rinde u. rötlichem Holz: Fagus silvatica; Sy Rotbuche ... mehr

Ge|ne|ral|in|ten|dant  〈m. 16〉 1 〈Mil.〉 oberster Beamter der Heeresverwaltung 2 〈Theat.〉 oberster Leiter eines großen Theaters ... mehr

aus|schließ|lich  I 〈a. [–′––] Adj.〉 ausnahmslos, alleinig, ungeteilt, uneingeschränkt ● ~e Gesetzgebung 〈bundesstaatl. Verfassungsrecht〉 Befugnis des Bundes zur alleinigen Gesetzgebung auf bestimmten Gebieten (z. B. Währung, Verkehrswesen u. a.); ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige