Wahrig Wissenschaftslexikon Autokinese - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Autokinese

Au|to|ki|ne|se  〈f. 19; Psych.〉 scheinbare Bewegung eines (im Dunkeln fixierten) Gegenstandes aufgrund der Eigenbewegung der Augen [<Auto… + grch. kinesis ”Bewegung“]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Liken und keine News mehr verpassen!

Anzeige

Campi Flegrei: Erwacht der Supervulkan?

Phlegräische Felder bei Neapel könnten auf einen neuen Caldera-Ausbruch zusteuern weiter

Lianen-Wirkstoff gegen Pankreaskrebs?

Alkaloid aus Regenwaldpflanze lässt Bauchspeicheldrüsenkrebs-Zellen verhungern weiter

Neandertaler: Verletzungsreiches Leben?

Unsere Steinzeit-Cousins litten nicht häufiger an Kopfverletzungen als Homo sapiens weiter

Sonnensystem: Sturm aus Dunkler Materie

Dunkle Materie auf Kollisionskurs könnte beim Enträtseln ihrer Natur helfen weiter

Wissenschaftslexikon

Kris|tall|op|tik  〈f.; –; unz.〉 Teilgebiet der Kristallographie u. der Festkörperphysik, das sich mit der Struktur u. den sich daraus ergebenden physikal. Eigenschaften befasst

li|te|ra|risch  〈Adj.〉 zur Literatur gehörend, sie betreffend

emo|tiv  〈Adj.; Psych.〉 gefühlsmäßig erregt, auf Emotivität beruhend ● ~e Handlung, Reaktion [<engl. emotive ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige