Wahrig Wissenschaftslexikon Autolyse - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Autolyse

Au|to|ly|se  〈f. 19; Biol.〉 Selbstauflösung abgestorbener Lebewesen ohne Beteiligung von Bakterien od. anderen Lebewesen; Sy Selbstverdauung [<grch. autos ”selbst“ + lysos ”Auflösung“]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Dossiers

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Or|ga|ni|zer  〈[(r)gnz(r)] m. 3; IT〉 kleiner Taschencomputer, der als elektronischer Terminkalender dient; Sy PDA ... mehr

Glas|aal  〈m. 1; Zool.〉 Larvenform des Aals [zu Glas ... mehr

Ag|glu|ti|na|ti|on  〈f. 20〉 1 Verklebung, Verklumpung, Zusammenballung 2 〈Gramm.〉 Anhängen von Wortteilen (Morphemen) an den unveränderten Stamm ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige