Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Automatismus

Au|to|ma|tis|mus  〈m.; –, –tis|men〉 1 sich selbsttätig regulierender Mechanismus, z. B. der Preis von Waren aufgrund von Angebot u. Nachfrage 2 〈Psych.〉 dem Bewusstsein entzogener Ablauf von Bewegungen u. Sinneseindrücken, z. B. der Hypnose

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Bo|ni|to  〈m. 6; Zool.〉 eine Thunfischart: Thynnus pelamys [<span. bonito ... mehr

Kas|sa|ti|on  〈f. 20〉 1 〈Rechtsw.〉 1.1 Ungültigkeitserklärung (von Urkunden)  1.2 Aufhebung eines Urteils durch die höhere Instanz ... mehr

Kor|mo|ran  〈m. 1; Zool.〉 Angehöriger einer Familie großer, dunkler, langschnäbliger Ruderfüßer, an Gewässern jeder Art lebend, wo sie unter Wasser schwimmend Fische fangen: Phalacrocoracidae; Sy Scharbe ( ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige