Wahrig Wissenschaftslexikon Autosensibilisierung - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Autosensibilisierung

Au|to|sen|si|bi|li|sie|rung  〈f. 20; unz.; Med.〉 Bildung von Antikörpern im Organismus durch körpereigene Substanzen [<grch. autos ”selbst“ + sensibilisieren]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

ge|dan|ken|schwer  〈Adj.〉 1 voller tiefgründiger Gedanken 2 nachdenklich u. etwas bedrückt ... mehr

Oxal|säu|re  〈f. 19; unz.; Chem.〉 einfachste aliphatische Dicarbonsäure, in Form der Salze im Pflanzenreich weitverbreitet; Sy Kleesäure ... mehr

Folk|song  〈[fk–] m. 6; Mus.〉 Volkslieder in der Art des Folk [engl., ”Volkslied“]

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige