Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Autosensibilisierung

Au|to|sen|si|bi|li|sie|rung  〈f. 20; unz.; Med.〉 Bildung von Antikörpern im Organismus durch körpereigene Substanzen [<grch. autos ”selbst“ + sensibilisieren]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Chir|ur|gie  auch:  Chi|rur|gie  〈[çir–], süddt., österr. [kir–] f. 19; unz.; Med.〉 1 Behandlung von Krankheiten durch operative Eingriffe ... mehr

Chlor|säu|re  〈[klor–] f. 19〉 die Chlorsauerstoffsäure mit der chem. Formel HClO 3 ... mehr

Al|ge|bra  auch:  Al|geb|ra  〈österr. [–′––] f.; –; unz.; Math.〉 Teilgebiet der Mathematik, Lehre von den Gleichungen, Buchstabenrechnung ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige