Wahrig Wissenschaftslexikon Autotropismus - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Autotropismus

Au|to|tro|pis|mus  〈m.; –; unz.; Bot.〉 Bestreben der Pflanze, eine einmal erfolgte Krümmung durch Reize wieder auszugleichen u. in die Normallage zurückzukehren

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Land|schafts|ma|ler  〈m. 3〉 Maler von Landschaften, Landschaftsdarstellungen

No|mo|gramm  〈n. 11; Math.〉 graf. Darstellung funktionaler Zusammenhänge zwischen mehreren veränderlichen Größen [<grch. nomos ... mehr

ana|mne|tisch  auch:  anam|ne|tisch  〈Adj.; Med.〉 = anamnestisch ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige