Wahrig Wissenschaftslexikon Autoxidation - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Autoxidation

Aut|oxi|da|ti|on  〈f. 20; Chem.〉 Oxidation eines Stoffes (Akzeptors) mithilfe eines anderen Stoffes (Autoxidators), der leicht mit Sauerstoff reagiert u. diesen Sauerstoff auf den ersten überträgt, der für sich allein mit Sauerstoff nicht reagieren würde; oV Autoxydation [<grch. autos ”selbst“ + Oxidation]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Mo|nom  〈n. 11; Math.〉 nur aus einem Glied bestehender Ausdruck [<grch. monos ... mehr

kel|tern  〈V. t.; hat〉 in der Kelter auspressen (Früchte)

Lang|tag|pflan|ze  〈f. 19; Bot.〉 Pflanze, deren Blütenbildung vornehmlich an den langen Sommertagen nördlicher u. südlicher Breiten gefördert wird; Ggs Kurztagpflanze ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige