Wahrig Wissenschaftslexikon Avitaminose - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Avitaminose

Avit|a|mi|no|se  auch:  Avi|ta|mi|no|se  〈[–vit–] f. 19; Med.〉 Vitaminmangelkrankheit [<grch. a ”nicht“ + Vitamin]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Liken und keine News mehr verpassen!

Anzeige

Skurril: Formel für die perfekte Pizza

Forscher ermitteln physikalische Hintergründe des Pizzabackens weiter

Klimawandel: Wie viel CO2 bleibt uns noch?

CO2-Uhr zeigt verbleibendes Emissions-Budget der Menschheit an weiter

Pestizid-Cocktail in Europas Böden

Rückstände zahlreicher Pflanzenschutzmittel belasten unsere Äcker weiter

Skurril: Strom aus dem Champignon

Mit Hightech und Bakterien aufgerüsteter Pilz erzeugt Elektrizität weiter

Wissenschaftslexikon

Pop–Art  〈f.; –; unz.〉 Richtung der modernen bildenden Kunst, die (zumeist alltägliche Gebrauchs–)Gegenstände durch Isolierung, Vergrößerung, Vervielfältigung, Montage usw. verfremdet u. als Kunstgegenstände vorstellt

Drei|fin|ger|re|gel  〈f. 21; unz.; Phys.〉 = Rechtehandregel

Kiel|in|stru|ment  auch:  Kiel|ins|tru|ment , Kiel|inst|ru|ment  〈n. 11; Mus.〉 Musikinstrument, dessen Saiten durch Kiele angerissen werden, indem man Tasten bewegt, z. B. Cembalo, Hackbrett, Spinett ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige