Wahrig Wissenschaftslexikon Avocado - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Avocado

Avo|ca|do  〈[–vo–] f. 10; Bot.〉 1 kleiner Baum aus der Familie der Lorbeergewächse 2 birnenförmige, dunkelgrüne Frucht der Avocado (1) mit einem großen Kern u. hellgrünem Fruchtfleisch [<span. aguacate <Nahuatl ahuacatl; verkürzt <ahuactl ”Hoden“ + cuahuitl ”Baum“ (als Aphrodisiakum angesehen)]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Liken und keine News mehr verpassen!

Anzeige

Gab es eine dritte Magellansche Wolke?

Verkehrtherum kreisende Sterne könnten aus "geschluckter" dritter Zwerggalaxie stammen weiter

Verrät die Mundflora späteres Übergewicht?

Orale Mikrobengemeinschaft bei Kleinkindern könnte Risiko für Fettleibigkeit anzeigen weiter

Star Trek: Heimatwelt von Spock entdeckt

Astronomen entdecken Supererde um nahen Stern 40 Eridani A weiter

Chemie: Gibt es "Geisterbindungen"?

Raffinierte Manipulation bringt Atome zur chemischen Bindung mit leerem Raum weiter

Wissenschaftslexikon

Rou|la|de  〈[ru–] f. 19〉 1 Fleischrolle, dünne Fleischscheibe, die mit Speck u. Zwiebeln gefüllt, zusammengerollt u. geschmort wird 2 〈Mus.〉 perlender Lauf, bes. in der Gesangskunst ... mehr

Quan|ten|bio|lo|gie  〈f. 19; unz.〉 Anschauung, die entsprechend der Quantentheorie in der Physik auch in der Biologie Vorgänge sieht, bei denen Entwicklungen im Großen durch Prozesse an einzelnen Atomen gesteuert werden

Da|ten|schutz  〈m.; –es; unz.〉 Schutz vor missbräuchl. Verwendung (Weitergabe) persönliche Daten des Bürgers (z. B. bei der Einführung von EDV–Maschinen im Meldewesen)

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige