Wahrig Wissenschaftslexikon Aye-Aye - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Aye-Aye

Aye–Aye  〈[aj] n.; – od. –s, – od. –s; Zool.〉 = Fingertier [<frz. <madagass. ajai]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Hohl|na|del  〈f. 21; Med.〉 hohle Nadel für Einspritzungen u. Punktionen

Bau|hüt|te  〈f. 19〉 1 〈im MA〉 Vereinigung der an einem Kirchenbau arbeitenden Steinmetzen mit bestimmten Regeln, Vorschriften, Bräuchen 2 〈heute〉 Aufenthaltsraum u. Werkzeugschuppen der Arbeiter an einem Bau ... mehr

Ener|gie|wirt|schaft  〈f. 20; Pl. selten〉 Gesamtheit aller Unternehmen und ihrer planmäßigen Tätigkeiten, die sich mit der Gewinnung, der Umwandlung und dem Vertrieb von Energie (bes. Strom, Gas, Wärme) beschäftigen

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige