Wahrig Wissenschaftslexikon Azalee - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Azalee

Aza|lee  〈[–le] f. 19; Bot.〉 Angehörige einer Gattung der Erikagewächse, meist immergrüner Strauch, mit dem Rhododendron verwandt; oV Azalie [zu grch. azaleos ”dürr“]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Mu|sik|wis|sen|schaft  〈f. 20; unz.〉 Wissenschaft von der Musik, ihrer Entstehung u. Entwicklung, ihrem Aufbau u. ihren Formen

Ko|lo|ra|tur|so|pran  auch:  Ko|lo|ra|tur|sop|ran  〈m. 1; Mus.〉 1 helle, leichte, für Koloratur bes. geeignete Sopranstimme ... mehr

Sei|de  〈f. 19〉 1 sehr feiner, dünner Faden vom Kokon der Seidenspinner (Natur~) od. aus Zellstoff künstlich hergestellt (Kunst~) 2 glänzendes, feines Gewebe aus diesem Faden ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige